AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen („AGB„) regeln die Nutzung der deutschen Website (independesk.com), Dienste, lokalen und mobilen Applikationen („Apps„) und Anwendungen (gemeinsam „independesk-Plattform„) der independesk GmbH („independesk“ oder „wir„, „uns„, „unser(e)“) sowie deren Integration in Websites, Applikationen und Dienste („independesk-Dienste„). Bestimmte Funktionalitäten und Zusatzoptionen stehen möglicherweise nicht bei allen independesk-Diensten zur Verfügung bzw. erfordern die Anmeldung eines independesk-Kontos.

Die Erhebung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten in Verbindung mit der Nutzung der independesk Plattform wird in unserer Datenschutzerklärung erläutert.

  1. Leistungsbeschreibung

1.1 independesk stellt mittels der independesk-Plattform einen Marktplatz bereit, auf dem registrierte „Nutzern„, d.h. natürliche und juristische Personen sowie Personengesellschaften, Leistungen anbieten (in dieser Eigenschaft „Anbieter„) und veröffentlichen können („Inserate„). Ferner ist es registrierten Nutzern möglich, angebotene Leistungen zu buchen, in Anspruch zu nehmen und Transaktionen diesbezüglich über die independesk-Plattform durchzuführen (in dieser Eigenschaft „User„).

1.2 Die Inserate können Angebote für Arbeitsgelegenheiten, Arbeitsplätze und/oder Räumlichkeiten („Workspace„) zum Arbeiten sowie damit einhergehende weitere Leistungen beinhalten und von den Usern in Anspruch genommen werden.

1.3 independesk bietet selbst keine Inserate an. Als Betreiber der Plattform ist independesk nicht Anbieter von Inseraten und erstellt, kontrolliert und verwaltet diese auch nicht. Anbieter der Inserate ist stets der jeweilige Nutzer, welcher das betreffende Angebot auf der independesk-Plattform eingestellt hat.

1.4 Die independesk-Plattform kann Links zu Websites und Ressourcen Dritter enthalten („Dienste Dritter„). Solche Dienste Dritter können anderen Nutzungs- und Datenschutzbestimmungen unterliegen. independesk ist nicht für die Verfügbarkeit oder Richtigkeit solcher Dienste Dritter verantwortlich und auch nicht für Inhalte, Produkte oder Dienstleistungen, die über solche Dienste Dritter angeboten werden. Links zu solchen Diensten Dritter stellen keine Empfehlung dieser Dienste Dritter durch independesk dar.

1.5 Wenn ein User die independesk-Dienste eines anderen Landes in Anspruch nimmt, als desjenigen, bei dem sich der User registriert hat, gelten für diese Inserate die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie die Grundsätze und Richtlinien des independesk-Dienstes des anderen Landes, die der User vor der Buchung dort einsehen kann.

1.6 Wenn Sie vom Apple App Store aus auf die independesk-Plattform zugreifen oder die App von dort herunterladen, stimmen Sie dem lizenzierten Endnutzerlizenzvertrag von Apple zu. Wenn Sie vom Google Play Store aus auf die independesk-Plattform zugreifen oder die App von dort herunterladen, stimmen Sie dem lizenzierten Endnutzerlizenzvertrag von Google zu. Manche Bereiche der Plattform nutzen den Kartendienst HERE. Ihre Nutzung des Kartendienstes HERE unterliegt den zusätzlichen Nutzungsbedingungen von HERE. Sie können diese hier abrufen.

2. Registrierung und independesk Konto

2.1 Für die Nutzung von, Einstellung von sowie die Inanspruchnahme der Inserate auf der independesk-Plattform ist die vorherige Erstellung eines Nutzerkontos notwendig. Um die Leistungen von independesk und die Inserate der Anbieter nutzen zu können, ist es notwendig, dass Sie vollständige und wahrheitsgemäße Angaben an independesk übermitteln. Mit Absenden der Registrierung unterbreiten Sie independesk ein Angebot auf Abschluss eines Nutzervertrages für die independesk-Plattform.

2.2 Während der Registrierung können Sie ihre Eingaben jederzeit korrigieren, indem Sie den Button „Zurück“ im Browser oder App wählen und dann die entsprechende Änderung vornehmen. Durch Schließen des Webbrowsers oder der App können Sie die Registrierung jederzeit abbrechen.

2.3 independesk behält sich das Recht vor, das Angebot auf Abschluss eines Nutzervertrages mit dem Nutzer abzulehnen.

2.4 Mit Ihrer Registrierung bestätigen Sie, dass Sie mindestens 18 Jahre alt und voll geschäftsfähig sind und rechtsverbindlich Handlungen vornehmen dürfen. Wenn Sie eine Registrierung für ein Unternehmen, eine Personengesellschaft oder eine juristische Person vornehmen, sichern Sie zu, dass Sie bevollmächtigt sind, diese Organisation rechtlich zu vertreten und zu verpflichten.

2.5 Sie sind dafür verantwortlich, die Vertraulichkeit und Sicherheit Ihrer Anmeldedaten zu wahren und dürfen diese Dritten gegenüber nicht offenlegen. Sie müssen independesk unverzüglich informieren, wenn Sie Kenntnis oder Grund zu der Annahme haben, dass Ihre Anmeldedaten verloren, gestohlen, missbraucht oder auf sonstige Weise beeinträchtigt wurden oder wenn auf Ihr Nutzerkonto tatsächlich oder mutmaßlich unbefugt zugegriffen wurde. Sie sind für alle Aktivitäten, die über Ihr Nutzerkonto vorgenommen werden, verantwortlich, es sei denn diese Aktivitäten wurden von Ihnen weder genehmigt noch auf andere Weise fahrlässig herbeigeführt.

3. NUTZUNG DER INDEPENDESK PLATTFORM, VERBOTENE INHALTE

3.1 Es ist verboten, Inserate und Inhalte, die gegen gesetzliche Vorschriften, diese AGB oder Rechte Dritter verstoßen, einzustellen, hochzuladen oder in sonstiger Weise auf der independesk-Plattform zu veröffentlichen. Es liegt in Ihrer Verantwortung sicherzustellen, dass Ihre Inserate und Inhalte (insbesondere Bilder und sonstige Informationen) rechtmäßig sind und keine Rechte Dritter verletzen.

3.2 Die Nutzung von bestimmten Bereichen oder Funktionen der independesk-Plattform kann gesonderten Richtlinien, Standards oder Regeln unterliegen oder es erforderlich machen, dass Sie zusätzliche Nutzungsbedingungen akzeptieren, bevor Sie auf die entsprechenden Bereiche oder Funktionen zugreifen können. Sollte zwischen diesen AGB und den Nutzungsbedingungen für einen bestimmten Bereich oder eine bestimmte Funktion ein Widerspruch bestehen, haben letztere Vorrang in Bezug auf Ihre Nutzung dieses Bereichs oder dieser Funktion, sofern nichts anderes angegeben wird.

3.3 Wir weisen darauf hin, dass eine Überprüfung der Identität der Nutzer der independesk-Plattform oder sonstige Überprüfung der Nutzer durch independesk nicht erfolgt. Eine Identifizierung von Nutzern der independesk-Plattform ist im Internet nur eingeschränkt möglich. independesk übernimmt keine Garantier für die Identität eines Nutzers. independesk behält sich das Recht vor, von Nutzern einen Nachweis ihrer Identität zu verlangen. Hierfür ist independesk berechtigt, vom Nutzer behördliche Ausweisdokumente oder sonstige Informationen anzufordern sowie weitere Maßnahmen zu ergreifen, um die Identität eines Nutzers zu überprüfen.

3.4 Aus technischen Gründen kann es dazu kommen, dass Inserate Usern nicht unmittelbar nach Einstellung angezeigt werden. independesk behält sich das Recht vor, Inserate vor Veröffentlichung zu verifizieren.

3.5 Anbietern ist es verboten, neben der Buchungsgebühr andere Gebühren oder Kosten von den Usern zu fordern.

4. ANGEBOT UND VERTRAGSSCHLUSS

4.1 independesk stellt den Nutzern mit der independesk-Plattform einen Marktplatz zur Anbahnung und zum Abschluss von Verträgen zur Verfügung. Der Vertrag zur Nutzung eines Workspace kommt ausschließlich zwischen dem Anbieter und dem User zustande. independesk wird nicht Partei dieses Vertrages und hat keinen Einfluss auf den Vertragsinhalt.

4.2 Stellt ein Anbieter ein Inserat auf der independesk-Plattform ein, so gilt dies als verbindliches Angebot zum Abschluss eines Vertrages über den angebotenen Workspace. Das Angebot ist jedoch aufschiebend bedingt auf die tatsächliche Verfügbarkeit des Workspace zu der vom User gewünschten Zeit.

4.3 Bei den jeweils angezeigten Preisen für einen Workspace handelt es sich um brutto Preise pro voller Zeitstunde („Buchungsgebühr„), d.h. inklusive gesetzlicher Umsatzsteuer.

4.4 Die Löschung eines Inserats durch einen Anbieter ist nur bis 48 Stunden vor Beginn einer bestätigten Buchung möglich. Wird ein Inserat mindestens 48 Stunden vor Beginn der Buchungszeit entfernt, so kommt kein wirksamer Vertrag zwischen Anbieter und User über die Nutzung des Workspace zustande.

4.5 Die Mindestbuchdauer beträgt zwei (2) volle Zeitstunden („Mindestdauer„). Darüber hinausgehend kann die Nutzung des Workspace im Viertelstundentakt verlängert werden.

4.6 Eine vorzeitige Beendigung einer bereits begonnen Nutzung eines Workspace ist derzeit nicht möglich. Beendet ein User eine bereits begonnene Nutzung eines Workspace vor Ende der Buchungszeit, so hat der User dennoch den Betrag für die gesamte Buchungszeit an den Anbieter zu zahlen.

5. BESONDERE BEDINGUNGEN FÜR ANBIETER

5.1 independesk kann es Anbietern ermöglichen, Inhalte wie Texte, Fotos, Audio- oder Videodateien sowie sonstige Materialien oder Informationen („Inhalte„) auf oder über die independesk-Plattform zu erstellen, hochzuladen, zu veröffentlichen, zu versenden, zu erhalten und zu speichern und auf diese Inhalte zuzugreifen und diese anzusehen.

5.2 Wenn Sie über die independesk-Plattform ein Inserat erstellen, müssen Sie (i) vollständige und richtige Informationen über Ihr Angebot und Leistungen bereitstellen, (ii) sämtliche Mängel, Einschränkungen und zu erfüllende Anforderungen offenlegen und (iii) alle sonstigen relevanten Informationen zur Verfügung stellen, die von independesk abgefragt werden. Sie sind dafür verantwortlich, sämtliche Informationen in Ihrem Inserat (einschließlich Verfügbarkeit) stets aktuell zu halten.

5.3 Indem Sie Inhalte hochladen, veröffentlichen oder auf andere Weise auf der oder über die independesk-Plattform verfügbar machen, gewähren Sie independesk eine nicht-exklusive, weltweite, lizenzgebührfreie, unterlizenzierbare und übertragbare Lizenz an diesen Inhalten für die Dauer des Schutzes der so lizenzierten Rechte für den Zugriff, die Nutzung, Speicherung, das Kopieren, die Änderung, die Erstellung daraus abgeleiteter Werke, die Verbreitung, Veröffentlichung, Übermittlung, das Streamen, Senden und jegliche sonstige Verwertung dieser Inhalte, um die independesk-Plattform in allen independesk-Diensten, insbesondere im Internet und sozialen Netzwerken, bereitzustellen und/oder zu bewerben. Sofern es sich bei Inhalten um personenbezogene Daten handelt, werden diese nur insoweit zu Werbezwecken genutzt, wie dies datenschutzrechtlich zulässig ist; für unsere Verarbeitung solcher Inhalte gilt unsere Datenschutzerklärung.

5.4 Sie sind für alle Inhalte, die Sie auf der oder über die independesk-Plattform bereitstellen, alleine verantwortlich. Dementsprechend müssen Sie sicherstellen, dass (i) Sie entweder der alleinige und ausschließliche Eigentümer aller Inhalte sind, die Sie über die independesk-Plattform bereitstellen, oder dass Sie über alle Rechte, Lizenzen, Genehmigungen und Freigaben verfügen, die erforderlich sind, um independesk die Rechte an diesen Inhalten im vorgenannten Umfang zu gewähren und (ii) weder die Inhalte, noch ihr Einstellen, Hochladen, ihre Veröffentlichung, Einreichung, Übertragung oder die Nutzung der Inhalt (oder von Teilen davon) durch independesk, die Rechte Dritter oder deren Persönlichkeits- oder Datenschutzrechte verletzt, verleumdet oder gegen solche verstößt oder zu einem Verstoß gegen geltende Gesetze oder Vorschriften führt.

5.5 Die Einstellung eines Inserats bzw. einer Verfügbarkeit der Leistung stellen ein verbindliches Angebot dar. Durch die Buchung (Annahme) eines Users, schließen Sie mit dem User einen rechtlich bindenden Vertrag und müssen die angebotenen Leistungen, wie in Ihrem Inserat zum Zeitpunkt der Buchung beschrieben, erbringen.

5.6 Der Anbieter beauftragt und bevollmächtigt independesk mit der Abrechnung des bei ihm gebuchten Workspace und Zeiten. Die Abrechnung erfolgt gegenüber dem User unmittelbar nach Beendigung der Nutzung des Workspace. Die Rechnungslegung erfolgt dabei im Namen des Anbieters. independesk verpflichtet sich, dem Anbieter die für ihn erstellten Rechnungen bereitzustellen.

5.7 Eine Abrechnung über die Nutzung des vom Anbieter zur Verfügung gestellten und von Usern gebuchten Workspace erfolgt gegenüber dem Anbieter monatlich, am Ende eines jeweiligen Abrechnungsmonats.

5.8 Als Anbieter sind Sie selbst und eigenständig dafür verantwortlich, dafür Sorge zu tragen, dass die Vermietung des von Ihnen angebotenen Workspace rechtlich zulässig ist.

5.9 Als Anbieter sind Sie selbst und eigenständig dafür verantwortlich, zu ermitteln, ob und inwieweit Sie verpflichtet sind, Umsatz-, Einkommenssteuern sowie sonstige Steuern und Abgaben (gemeinsam „Steuern„) zu erklären, einzuziehen und abzuführen.

6. BESONDERE BEDINGUNGEN FÜR USER

6.1 Vorbehaltlich der Erfüllung aller von independesk und/oder dem Anbieter festgelegten Anforderungen können Sie ein auf der independesk-Plattform verfügbares Inserat buchen, indem Sie den jeweiligen Buchungsprozess abschließen. Durch Betätigung des „Jetzt buchen“ Buttons kommt ein verbindlicher Vertrag zwischen Ihnen und dem Anbieter zustande.

6.2 Sämtliche Kosten werden Ihnen vor der Buchung des Inserats angezeigt. Sie stimmen zu, die Kosten für jede von Ihnen in Verbindung mit Ihrem Nutzerkonto getätigte Buchung zu bezahlen.

6.3 Eine bestätigte Buchung stellt ein eingeschränktes Recht dar, das den User zum Betreten und zur Nutzung des vom Anbieter angebotenen Workspace für die vertraglich vereinbarte Dauer berechtigt.

6.4 Sie stimmen zu, die Nutzung des Workspace zu dem mit dem Anbieter vertraglich vereinbarten Zeitpunkt einzustellen und den Workspace des Anbieters zu verlassen. In jedem Fall haben Sie die Nutzung eines jeweiligen Workspace spätestens zu der im Inserat angegebenen Checkout-Zeit einzustellen und den Workspace zu verlassen. Wenn Sie ohne Zustimmung des Anbieters über die vereinbarte Zeit hinaus in dem Workspace verbleiben, verfügen Sie über kein Recht zum Verbleib in dem Workspace mehr. In diesem Fall ist der Anbieter berechtigt, Sie in Einklang mit dem geltenden Recht des Workspace zu verweisen.

7. SCHÄDEN AM WORKSPACE

7.1 Mit Einstellen eines Inserats erklärt und garantiert der Anbieter, dass der Workspace voll funktionstüchtig ist, keine Schäden am Workspace selbst sowie dessen Einrichtung vorhanden sind, soweit nicht Gegenteiliges in der Beschreibung des Inserats angegeben ist.

7.2 Als User sind Sie dafür verantwortlich, den Workspace (einschließlich aller persönlichen und sonstigen Gegenstände, die sich im bzw. am Workspace befinden) in dem Zustand zu hinterlassen, in dem Sie diese vorgefunden haben. Sie sind für Ihre eigenen Handlungen und Unterlassungen sowie für Handlungen und Unterlassungen von denjenigen Personen, die Sie in den Workspace einladen oder denen Sie auf sonstige Weise Zutritt zu Workspace verschaffen, verantwortlich. Ausgenommen sind die Handlungen und Unterlassungen des Anbieters sowie von solchen Personen, denen der Anbieter Zutritt zum Workspace gewährt oder dorthin einlädt.

7.3 Wenn und soweit ein Anbieter independesk nachweist, dass ein User einen Workspace oder dort befindliche (Einrichtungs-)Gegenstände schuldhaft beschädigt hat („Schadensmitteilung„), kann der Anbieter von dem User eine Ausgleichzahlung verlangen. independesk wird dem User Gelegenheit zur Stellungnahme zum Vorwurf der Beschädigung gegeben. Wenn der User einräumt, den Workspace oder die dort befindlichen (Einrichtungs-)Gegenstände schuldhaft beschädigt zu haben, wird independesk über Stripe den Betrag zur Deckung des vom User verursachten Schadens gemäß den Zahlungsbedingungen vom Konto des Users einziehen. Entsprechendes gilt für den Fall, dass der Anbieter zur Überzeugung von independesk, unter Berücksichtigung der gesetzlichen Bestimmungen über die Beweislast, eine schuldhafte Beschädigung des Workspace oder der dort befindlichen (Einrichtungs-)Gegenstände durch einen User nachgewiesen und der User nicht innerhalb einer Frist von zwei (2) Wochen ab Zugang der Aufforderung durch independesk eine Stellungnahme abgegeben hat. independesk wird den User hierauf in der Aufforderung zur Stellungnahme nochmals ausdrücklich hinweisen.

7.4 Nutzer verpflichten sich, independesk bei der Aufklärung von Schadensmitteilungen und sonstigen Beschwerden von anderen Nutzern zu unterstützen. Nutzer verpflichten sich, auf Anforderung von independesk solche Informationen und gegebenenfalls Unterlagen zur Verfügung zu stellen sowie weitere Maßnahmen zu ergreifen, die independesk zur Aufklärung einer Schadensmitteilung sowie sonstigen Beschwerden von independesk vernünftigerweise verlangt werden können.

8. ZAHLUNGSBEDINGUNGEN UND ZAHLUNGSABWICKLUNG

8.1 Sämtliche über die independesk-Plattform oder damit in Verbindung stehende Dienstleistungen im Bereich der Zahlungsabwicklung („Zahlungsdienste“) werden Ihnen von Stripe Payments UK, Ltd, The Bower Warehouse, 7. Etage, 211 Old street, London EC1V 9NR, England („Stripe„) zur Verfügung gestellt. Die Zahlungsbedingungen und Zahlungsabwicklungsbedingungen von Stripe finden sie hier.

8.2 Im Rahmen der Zahlungsabwicklung wickelt Stripe als Zahlungsdienstleistungsgesellschaft Zahlungen im Namen von Anbietern für bei independesk durchgeführte Buchungen ab. In diesem Zusammenhang wird der Anbieter aufgefordert, Informationen zu seiner Person und/oder zu seinem Unternehmen zum Zwecke der Identitätsprüfung und Verifizierung vor dem Hintergrund geldwäscherechtlicher und sonstiger Vorschriften zur Verfügung zu stellen. Die Nutzung der Zahlungsabwicklung durch Stripe ist für alle Angebote, für die die Zahlungsabwicklung verfügbar ist, Voraussetzung für die Nutzung independesk als Anbieter.

8.3 User können grundsätzlich mit allen von Stripe zur Verfügung gestellten Zahlungsmethoden bezahlen. Gegebenenfalls werden einzelne Zahlungsmethoden in Abhängigkeit von einer Risikoprüfung im Einzelfall nicht angeboten. Die verantwortliche Zahlungsdienstleistungsgesellschaft nimmt den gezahlten Betrag vom User im Namen des Anbieters entgegen und leitet ihn an diesen unter Abzug der Vermittlungsprovision von independesk weiter.

8.4 Im Zusammenhang mit der Zahlungsabwicklung kann independesk zum Zwecke der Risikoabsicherung (zum Beispiel bei Vorliegen einer offenen User-Reklamation) die Zahlungsdienstleistungsgesellschaft Stripe auffordern, einen Teil Zahlung vorübergehend einzubehalten.

8.5 User bevollmächtigen independesk, dem Finanzinstitut, das die Karte des jeweiligen Users ausgestellt hat, Anweisungen zu senden, um Zahlungen vom Kartenkonto gemäß den Bedingungen dieser AGB sowie der Zahlungsbedingungen und Zahlungsabwicklungsbedingungen entgegenzunehmen.

8.6 Im Zusammenhang mit der Buchung eines Workspace wird der Betrag eines ganzen Tages auf der Kreditkarte oder dem Konto des Users vorübergehend gesperrt („Geblockter Betrag„). Der Geblockte Betrag wird unmittelbar nach Beendigung der Nutzung des Workspace freigegeben und lediglich der Betrag für die tatsächliche Nutzung des Workspace durch den User von der Kreditkarte des Users abgebucht.

9. BUCHUNGSÄNDERUNGEN, STORNIERUNGEN und rÜCKERSTATTUNGEN

9.1 User sind für alle Änderungen einer Buchung, die sie über die independesk-Plattform vornehmen („Buchungsänderungen“), verantwortlich und sind verpflichtet, alle zusätzlichen Inseratspreise, bzw. Gebühren und/oder Steuern, die mit diesen Buchungsänderungen verbunden sind, zu zahlen.

9.2 User können eine bestätigte Buchung jederzeit gemäß der Stornierungsbedingungen stornieren. Sofern keine besonderen Umstände vorliegen, wird dem Anbieter von Stripe der gemäß den Stornierungsbedingungen geschuldete Betrag der Gesamtgebühren gemäß den Zahlungsbedingungen ausgezahlt.

9.3 Eine Stornierung einer bestätigten Buchung durch den User ist bis zu zwei (2) Zeitstunden vor Beginn der gebuchten Leistung kostenfrei möglich; für spätere Stornierungen wird eine Stornogebühr in Höhe von 2 Zeitstunden des jeweiligen gebuchten Angebots fällig.

9.4 Eine Stornierung einer bestätigten Buchung durch einen Anbieter ist nur bis 48 Stunden vor Beginn der bestätigten Buchungszeit möglich.Storniert ein Anbieter eine bestätigte Buchung, wird der auf der Karte des User Geblockte Betrag sofort freigegeben. Im Falle einer Stornierung durch den Anbieter kann independesk eine automatische Rezension in dem vom Anbieter stornierten Inserat veröffentlichen, die angibt, dass die Buchung storniert wurde. Zudem kann independesk den Kalender für das jeweilige Inserat für den Zeitraum der stornierten Buchung blockieren.

10. SANKTIONEN, SPERRUNG UND KÜNDIGUNG

10.1 independesk behält sich das Recht vor, die nachfolgenden Maßnahmen zu ergreifen, wenn independesk der Ansicht ist, dass die Maßnahmen erforderlich sind, (i) um geltende gesetzliche und regulatorische Bestimmungen einzuhalten, (ii) wenn der Nutzer gegen diese AGB, die Zahlungsbedingungen, geltende Gesetze, Vorschriften, Verordnungen verstößt oder Rechte Dritter verletzt, (iii) der Nutzer bei seiner Registrierung auf der independesk-Plattform unvollständige oder unrichtige Informationen angegeben hat, (iv) wenn ein Nutzer wiederholt schlechte Bewertungen oder Rezensionen erhalten hat oder independesk auf andere Weise Beschwerden über die Leistung und das Verhalten des Nutzers erhält oder davon erfährt oder (v) wenn eine solche Maßnahme erforderlich und angemessen ist, um die persönliche Sicherheit oder das Eigentum von independesk, (anderen) Nutzern oder Dritten zu schützen oder rechtswidrigen Aktivitäten vorzubeugen:

  • Löschung von Inseraten, Bewertungen oder sonstigen Inhalten;
  • Verwarnung von Nutzern;
  • vorübergehende Suspendierung eines Nutzerkontos;
  • vorübergehendes Ausblenden von Inseraten und/oder Nutzerkonten;
  • vorübergehende Sperrung;
  • endgültige Sperrung.

Bei der Wahl einer Maßnahme wird independesk die berechtigten Interessen des betroffenen Nutzers berücksichtigen, die Maßnahme zuvor ankündigen und dem Nutzer die Gelegenheit zur Stellungnahme geben. Im Falle eines schwerwiegenden Verstoßes behält sich independesk das Recht vor, das Nutzerkonto vorübergehend zu suspendieren, bevor dem Nutzer die Gelegenheit zur Stellungnahme gegeben wird; in diesem Fall erfolgt keine vorherige Ankündigung der Maßnahme.

10.2 Wenn und soweit independesk eine der zuvor genannten Maßnahmen ergreift (mit Ausnahme im Falle einer Verwarnung), werden sämtliche bereits bestätigte Buchungen storniert und ein Anbieter hat weder einen Anspruch auf Vergütung der bereits getätigten Buchungen, die storniert wurden, noch auf eine Vergütung der Mindestdauer. Richtet sich eine der vorgenannten Maßnahmen gegen einen User, so werden sämtliche Buchungen storniert und sämtliche Beträge entsprechend der Stornierungsbedingungen freigegeben.

10.3 Nach Sperrung des Nutzerkontos besteht seitens des Nutzers weder ein Anspruch auf Wiederherstellung, noch hat der Nutzer das Recht, sich erneut zu registrieren.

10.4 Der Vertrag zwischen dem Nutzer und independesk wird auf unbestimmte Zeit geschlossen und kann durch den Nutzer jederzeit ordentlich gekündigt werden. Die Kündigungserklärung bedarf der Textform und kann entweder per E-Mail an service@independesk.com übersandt oder an independesk GmbH, Nordlichtstraße 75, 13405 Berlin, versandt werden.

10.5 Das Recht zur außerordentliche Kündigung bleibt unberührt. Ein Recht zur außerordentlichen Kündigung liegt für independesk insbesondere dann vor, wenn

(a) der Nutzer unvollständige und unwahre Angaben gegenüber independesk gemacht hat;

(b) der Nutzer sein eigenes, auf ihn ausgestelltes Nutzerkonto einem Dritten überträgt, weitere Nutzerkonten in seinem oder im Namen Dritter erstellt oder verwendet;

(c) die durch independesk ermöglichte Nutzung der independesk-Plattform durch den Nutzer missbräuchlich und nicht in Übereinstimmung mit diesen AGB oder gesetzlichen Regelungen genutzt wird; oder

(d) jegliche als unangebracht zu bezeichnenden Verhaltensweisen, die eine weitere Zusammenarbeit mit oder über independesk unzumutbar erscheinen lassen.

10.6 Liegt ein Grund zur außerordentliche Kündigung vor, kann independesk den Nutzervertrag jederzeit mit sofortiger Wirkung kündigen. Ansonsten kann independesk den Nutzervertrag jederzeit ordentlich mit einer Frist von 14 Tagen zum Monatsende kündigen.

11. HAFTUNG UND FREISTELLUNG

11.1 independesk haftet nach den gesetzlichen Bestimmungen für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit von independesk, ihren gesetzlichen Vertretern, leitenden Angestellten oder sonstigen Erfüllungsgehilfen. Gleiches gilt bei der Übernahme von Garantien oder einer sonstigen verschuldensunabhängigen Haftung sowie bei Ansprüchen nach dem Produkthaftungsgesetz oder bei einer schuldhaften Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit.

11.2 independesk haftet dem Grunde nach für durch independesk, ihre gesetzlichen Vertreter, leitenden Angestellten und sonstigen Erfüllungsgehilfen verursachte einfache fahrlässige Verletzungen wesentlicher Vertragspflicht, also solche Pflichten, auf deren Erfüllung der Nutzer zur ordnungsgemäßen Durchführung des Vertrages regelmäßig vertraut und vertrauen darf, in diesem Fall aber der Höhe nach begrenzt auf den typischerweise entstehenden, vorhersehbaren Schaden.

11.3 Eine weitergehende Haftung von independesk ist ausgeschlossen. Soweit die Haftung von independesk ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch zugunsten der persönlichen Haftung ihrer gesetzlichen Vertreter, leitenden Angestellten und sonstigen Erfüllungsgehilfen.

11.4 Sie werden independesk und ihre Tochterunternehmen und verbundenen Unternehmen, sowie deren Vorstände, Geschäftsführer, Mitarbeiter und Vertreter freistellen, verteidigen (nach Wahl von independesk) und schadlos halten, von und gegen sämtliche Schadensersatzforderungen, Haftungsverpflichtungen, Schäden, Verluste und Aufwendungen, einschließlich der Kosten der notwendigen Rechtsverteidigung und/oder Buchhaltungskosten, die entstehen oder in irgendeinem Zusammenhang stehen mit (i) Ihrem Verstoß gegen diese AGB, (ii) Ihrer unsachgemäßen Nutzung der independesk-Plattform oder independesk-Dienste, (iii) Ihrer Interaktion mit einem anderen Nutzer, Ihrem Aufenthalt und Nutzung des Workspace, Ihrer Teilnahme an Veranstaltung oder sonstigen Leistung eines Anbieters; insbesondere für alle Verletzungen, Verluste oder Schäden jeder Art, die in Verbindung mit oder infolge von dieser Interaktion, Ihrer Teilnahme, Nutzung sowie Ihrem Aufenthalt entstehen oder (iv) Ihrer Verletzung von Gesetzen, Vorschriften oder sonstigen Rechten Dritter. Dies gilt nicht, wenn Sie die Rechtsgutsverletzung nicht zu vertreten haben.

12. BEWERTUNG UND REZENSIONEN

12.1 User können innerhalb einer bestimmten Frist nach Abschluss der Buchung einem Anbieter eine öffentliche Rezension („Rezension„) hinterlassen und mittels einer Sterne-Bewertung („Bewertung„) bewerten. Alle Rezensionen und Bewertungen geben die Meinungen der einzelnen User wieder und nicht die Meinung von independesk. Die Rezensionen und Bewertungen werden von independesk nicht auf ihre Richtigkeit überprüft und können unzutreffend oder irreführend sein.

12.2 User sind verpflichtet, in Rezensionen und Bewertungen ausschließlich zutreffende Angaben zu machen. Rezensionen und Bewertungen müssen sachlich gehalten sein und dürfen weder beleidigend noch in sonstiger Weise diffamierend sein.

12.3 Eine zweckwidrige Nutzung des Bewertungs- und Rezensionssystems ist untersagt, insbesondere ist es Nutzern verboten, diese Systeme auf irgendeine Weise zu manipulieren, wie beispielsweise durch:

(a) Anstiftung eines Dritten zur Abgabe einer positiven oder negativen Rezension über einen anderen Nutzer;

(b) Abgabe einer Rezension über sich selbst oder durch Dritte.

12.4 Bewertungen und Rezensionen sind Bestandteil des öffentlichen Profils eines Anbieters und können zusammen mit anderen relevanten Metriken auf der independesk-Plattform angezeigt werden.

12.5 independesk behält sich das Recht vor, Rezensionen und/oder Bewertungen zu entfernen. Dies betrifft insbesondere, ist jedoch nicht beschränkt auf, unwahre, sachlich unzutreffende, manipulative, beleidigende oder diffamierende Rezensionen und Bewertungen.

13. VERMITTLUNGSGEBÜHR

13.1 Für die Inserate auf der independesk-Plattform erhebt independesk von dem Anbieter Gebühren. Wird ein Inserat von einem User gebucht, hat der Anbieter independesk eine Vermittlungsgebühr zu zahlen. Die Höhe der Vermittlungsgebühr beträgt 20 Prozent der vom User an den Anbieter zu entrichtenden Kosten einer Buchung.

13.2 Die Vermittlungsgebühr ist unmittelbar mit Zahlung durch den User fällig und kann über die von independesk akzeptierten Zahlungsmethoden beglichen werden.

13.3 independesk stellt dem Anbieter die Vermittlungsprovision monatlich mit Übersendung der Abrechnung nach Ziffer 5.7 in Rechnung. independesk wird dem Anbieter hierfür eine separate Rechnung per E-Mail übermitteln. Die Rechnung kann der Anbieter zudem jederzeit nach erfolgter Rechnungsstellung auch in seinem Nutzerkonto abrufen.

13.4 Anbietern ist es verboten, die Vermittlungsgebühr von independesk zu umgehen. Insbesondere ist es Anbietern verboten, in einem Inserat auf externe Buchungssysteme zu verweisen oder ein externes Buchungssystem zu verlinken.

13.5 independesk behält sich das Recht vor, die Vermittlungsprovision jederzeit zu ändern. Äderungen werden den Anbietern vor deren Inkrafttreten per E-Mail mitgeteilt.

14. ÄNDERUNGEN DIESER AGB

14.1 independesk behält sich das Recht vor, diese AGB jederzeit nach Maßgabe dieser Bestimmung zu ändern. Wenn independesk Änderungen dieser AGB vornimmt, wird independesk die Nutzer der independesk-Plattform spätestens 30 Tage vor dem Zeitpunkt des Inkrafttretens der „Geänderten AGB“ per E-Mail in Kenntnis setzen („Benachrichtigung„).

14.2 Die Zustimmung durch den Nutzer zu den Geänderten AGB gilt als erteilt, wenn der Nutzer nicht vor dem Zeitpunkt des Inkrafttretens der Geänderten AGB seine Ablehnung gegenüber independesk mindestens in Textform (§ 126 BGB) anzeigt.

14.3 Im Falle der Änderung dieser AGB steht den Nutzern ein fristloses und kostenfreies Kündigungsrecht nach Ziffer 10.5 dieser AGB bis zum Zeitpunkt des Inkrafttretens der Geänderten ABG zu. Independesk wird den Nutzer in der Benachrichtigung nochmals gesondert auf das fristlose Kündigungsrecht sowie die Frist hierfür hinweisen. Die geänderten AGB werden zusätzlich auf der independesk-Plattform veröffentlicht.

15. SCHLUSSBESTIMMUNGEN

15.1 Ein außergerichtliches Beschwerde- oder Rechtsbehelfsverfahren, dem independesk unterworfen ist, existiert nicht.

15.2 Der Nutzer kann diese AGB abspeichern, indem er durch die Funktion seines Browsers „Speichern unter“ die betreffende Internetseite auf seinem Computer sichert. Durch die Druckfunktion seines Browsers hat er zudem die Möglichkeit, diese AGB auszudrucken. Darüber hinaus wird independesk dem Nutzer die AGB auf Wunsch per E-Mail zugänglich machen.

15.3 Das Angebot von independesk ist keinem besonderen Verhaltenskodex unterworfen.

15.4 Ergänzungen oder Änderungen dieser AGB bedürfen der Textform. Dies gilt auch für die Änderung oder Aufhebung dieser Textformklausel.

15.5 Erfüllungsort und Gerichtsstand für Leistungen, Zahlungen sowie sämtliche Streitigkeiten zwischen den Parteien, ist der Sitz von independesk. Sofern Sie Verbraucher sind, können Sie Ansprüche im Zusammenhang mit dem Nutzervertrag und diesen AGB vor dem zuständigen Gericht Ihres Wohnsitzlandes oder dem zuständigen Gericht am Sitz von independesk in Deutschland geltend machen. Wenn independesk Rechte gegen Sie als Verbraucher durchsetzen möchte, so ist dies independesk nur vor dem zuständigen Gericht Ihres Wohnsitzlandes möglich.

15.6 Der Nutzervertrag sowie diese AGB unterliegen ausschließlich dem Recht der Bundesrepublik Deutschland. Die Anwendung des UN-Kaufrechts ist ausgeschlossen. Soweit Sie Verbraucher sind und zwingende gesetzliche Verbraucherschutzvorschriften Ihres Wohnsitzlandes für Sie vorteilhafte Bestimmungen und Regelungen enthalten, so gelten diese Bestimmungen und Regelungen unabhängig von der Wahl deutschen Rechts.

15.7 Sämtliche Erklärungen im Zusammenhang mit dem Nutzervertrag müssen in Schriftform oder Textform (z.B. E-Mail) abgegeben werden.

15.8 Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB ganz oder teilweise nichtig oder unwirksam sein oder werden, so bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen dieser AGB davon unberührt. An die Stelle der nichtigen oder unwirksamen Bestimmung dieser AGB treten die gesetzlichen Regelungen. Die gesetzlichen Regelungen gelten auch im Falle einer Regelungslücke.

15.9 Anfallende Internet-Verbindungskosten (Telekommunikationskosten) trägt der Nutzer selbst.

15.10 Wenn independesk ein Recht oder eine Bestimmung dieser AGB nicht durchsetzt, so stellt dies keinen Verzicht auf dieses Recht oder diese Bestimmung dar, sofern dies nicht schriftlich von independesk anerkannt wurde.

15.11 Eine Abtretung, Übertragung oder sonstige Delegation von Rechten und Pflichten aus dem Nutzervertrag ist nur mit vorheriger schriftlicher Zustimmung von independesk wirksam. Im Falle der Abtretung, Übertragung oder sonstigen Delegation durch den Nutzer ohne vorherige schriftliche Zustimmung von independesk sind wir berechtigt, den Nutzervertrag fristlos zu kündigen.

 

General terms and conditions

These general terms and conditions („GTC„) regulate the use of the German website (independesk. com), services, local and mobile applications („Apps„) and utilizations (together „independesk-platform„) of independesk GmbH („independesk“ or „we„, „us„, „our„) as well as their integration into websites, applications and services („independesk-services„). Certain functionalities and additional options may not be available with all independesk services or require the registration of an independesk-account.

The collection and use of your personal data in connection with the use of the independesk-platform is explained in our privacy policy.

1. Service description

1.1 Through the independesk-platform, independesk provides a marketplace where registered „Users„, i.e. natural and legal persons as well as partnerships, can offer services (in this capacity „Providers„) and publish („Advertisements„). Furthermore, registered Users can book and use the services offered and carry out transactions in this regard via the independesk-platform (in this capacity „End-User„).

1.2 The Advertisements may contain offers for work opportunities, workplaces (desks) and/or rooms („Workspace„) for work as well as other related services and may be used by the End-Users.

1.3 independesk itself does not offer Advertisements. As operator of the platform independesk is not a Provider of Advertisements and does not create, control or manage them. The Provider of the Advertisements is always the respective User who has placed the respective offer on the independesk-platform.

1.4 The independesk-platform may contain links to third-party websites and resources („Third Party Services„). Such Third Party Services may be subject to different terms of use and privacy policies. independesk is not responsible for the availability or accuracy of such Third Party Services, nor for content, products or services offered through such Third Party Services. Links to such Third Party Services do not constitute a recommendation of these Third Party Services by independesk.

1.5 If a End-User uses the independesk-services of a country other than the one with which the End-User has registered, the general terms and conditions as well as the principles and guidelines of the independesk-service of the other country apply to these Advertisements, which the End-User can view there before booking.

1.6 If you access or download the App from the Apple App Store, you agree to Apple’s licensed end user license agreement. If you access the independesk-platform from the Google Play Store or download the App from there, you agree to Google’s licensed end user license agreement. Some areas of the platform use the HERE map service. Your use of the HERE Map Service is subject to the HERE Additional Terms of Use, which can be found here.

2. Registration and independesk account

2.1 For the use of, placement of and access to the Advertisements on the independesk-platform, the prior creation of a user account is required. In order to use the services of independesk and the Advertisements of the Providers, it is necessary that you submit complete and truthful information to independesk. By submitting your registration, you submit an offer to independesk to conclude a user contract for the independesk-platform.

2.2 During the registration process, you can correct your entries at any time by selecting the „Back“ button in your browser or App and then making the appropriate change. You can cancel the registration at any time by closing your web browser or App.

2.3 independesk reserves the right to reject the offer to conclude a user contract with the User.

2.4 By registering, you confirm that you are at least 18 years old, have full legal capacity and are authorized to perform legally binding actions. If you are registering for a company, partnership or legal entity, you warrant that you are authorized to legally represent and bind such organization.

2.5 You are responsible for maintaining the confidentiality and security of your registration information and may not disclose it to any third party. You must notify independesk immediately if you have knowledge or reason to believe that your registration information has been lost, stolen, misused or otherwise compromised, or if your account has been or suspected of being accessed by unauthorized persons. You are responsible for all activities conducted through your user account, unless such activities were not authorized by you or otherwise negligently caused by you.

3. USE OF THE INDEPENDESK-PLATFORM, PROHIBITED CONTENT

3.1 It is forbidden to post, upload or otherwise publish on the independesk-platform Advertisements and content that violate legal regulations, these GTC or the rights of third parties. It is your responsibility to ensure that your Advertisements and contents (especially pictures and other information) are lawful and do not violate any rights of third parties.

3.2 Use of certain areas or features of the independesk-platform may be subject to separate policies, standards or rules, or may require you to accept additional terms of use before you can access the relevant areas or features. If there is a conflict between these GTC and the terms for a particular area or feature, the latter shall prevail with respect to your use of that area or feature, unless otherwise specified.

3.3 We point out that independesk does not verify the identity of the Users of the independesk-platform or otherwise verify the Users. Identification of Users of the independesk-platform on the internet is only possible to a limited extent. independesk does not guarantee the identity of a User. independesk reserves the right to demand proof of identity from Users. For this purpose, independesk is entitled to request official identification documents or other information from the User and to take further measures to verify the identity of a User.

3.4 For technical reasons, it is possible that Advertisements are not displayed to Users immediately after placement. independesk reserves the right to verify Advertisements before publication.

3.5 It is prohibited for Providers to charge other fees or costs from the End-Users in addition to the Booking Fee.

4. OFFER AND CONCLUSION OF CONTRACT

4.1 With the independesk-platform, independesk provides Users with a marketplace for initiating and concluding contracts. The contract for the use of a Workspace is exclusively between the Provider and the End-User. independesk does not become a party to this contract and has no influence on the content of the contract.

4.2 If a Provider places an Advertisement on the independesk-platform, this is considered a binding offer to conclude a contract for the offered Workspace. However, the offer is subject to the actual availability of the Workspace at the time requested by the End-User.

4.3 The prices displayed for a Workspace are gross prices per full hour („Booking Fee„), i.e. including VAT.

4.4 The deletion of an Advertisement by a Provider is only possible up to 48 hours before the beginning of a confirmed booking. If an Advertisement is removed at least 48 hours before the start of the booking period, no valid contract between the Provider and the End-User regarding the use of the Workspace is concluded.

4.5 The minimum booking duration is two (2) full hours („Minimum Duration„). Beyond that, the use of the Workspace can be extended quarter-hourly.

4.6 A premature termination of an already started use of a Workspace is currently not possible. If an End-User terminates an already started use of a Workspace before the end of the booking period, the End-User still has to pay the amount for the entire booking period to the Provider.

5. SPECIAL CONDITIONS FOR SUPPLIERS

5.1 independesk may enable Providers to create, upload, publish, send, receive and store content such as text, photos, audio or video files and other materials or information („Content„) on or through the independesk-platform and to access and view such Content.

5.2 When you create an Advertisement via the independesk-platform, you must (i) provide complete and accurate information about your offer and services, (ii) disclose any shortcomings, limitations and requirements to be met and (iii) provide any other relevant information requested by independesk. You are responsible for keeping all information in your Advertisement (including availability) up to date.

5.3 By uploading, publishing or otherwise making Content available on or through the independesk-platform, you grant independesk a non-exclusive, worldwide, royalty-free, sublicensable and transferable license to such Content for the duration of the protection of the rights so licensed for access, use, storage, copying, modification, creation of derivative works, distribution, publication, transmission, streaming, sending and any other use of these Contents in order to provide and/or promote the independesk-platform in all independesk-services, especially on the internet and social networks. If Contents are personal data, they will only be used for advertising purposes to the extent permitted by data protection law; our privacy policy applies to our processing of such Contents.

5.4 You are solely responsible for all Content you provide on or through the independesk-platform. Accordingly, you must ensure that (i) you are either the sole and exclusive owner of all Content that you provide on or through the independesk-platform or that you have all rights, licenses, permissions and releases necessary to grant independesk the rights to such Content to the aforementioned extent, and (ii) neither the Content, nor their posting, uploading, publication, submission, transmission or use of the Content (or any part thereof) by independesk, infringes, defames or violates the rights of any third party or their privacy or data protection rights or results in a violation of any applicable laws or regulations.

5.5 The placement of an Advertisement or availability of the service constitutes a binding offer. Through the booking (accepting) by an End-User, you conclude a legally binding contract with the End-User and must provide the services offered as described in your Advertisement at the time of booking.

5.6 The Provider commissions and authorizes independesk to invoice the Workspace and times booked with the Provider. The invoicing to the End-User will take place immediately after the end of the use of the Workspace. The invoicing is done in the name of the Provider. independesk commits itself to provide the Provider with the invoices created for the End-User.

5.7 A statement for the use of the Workspace made available by the Provider and booked by End-Users shall be issued to the Provider on a monthly basis at the end of each billing month.

5.8 As the Provider, you are responsible for ensuring that the rental of the Workspace you offer is legally permissible.

5.9 As a Provider, you are solely and independently responsible for determining whether and to what extent you are obligated to declare, collect and pay sales taxes, income taxes and other taxes and duties (collectively „Taxes„).

6. SPECIAL CONDITIONS FOR End-USERS

6.1 Subject to meeting all requirements set by independesk and/or the Provider, you can book an ad available on the independesk-platform by completing the respective booking process. By pressing the „Book Now“ button, a binding contract is concluded between you and the Provider.

6.2 All costs will be displayed before booking the Advertisement. You agree to pay the costs for each booking made by you in connection with your End-User account.

6.3 A confirmed booking represents a limited right, which entitles the End-User to enter and use the Workspace offered by the Provider for the contractually agreed duration.

6.4 You agree to stop using the Workspace at the time contractually agreed with the Provider and to leave the Provider’s Workspace. In any case you have to cease the use of a respective Workspace at the latest at the checkout time stated in the Advertisement and to leave the Workspace. If you remain in the Workspace beyond the agreed time without the consent of the Provider, you have no right to remain in the Workspace. In this case the Provider is entitled to expel you in accordance with the applicable law of the Workspace.

7. DAMAGES TO WORKSPACE

7.1 By placing an Advertisement, the Provider declares and guarantees that the Workspace is fully functional, that there is no damage to the Workspace itself and its equipment, unless otherwise stated in the description of the Advertisement.

7.2 As an End-User, you are responsible for leaving the Workspace (including all personal and other items in or on the Workspace) in the condition in which you found them. You are responsible for your own acts and omissions and for the acts and omissions of those persons whom you invite to the Workspace or to whom you otherwise provide access to the Workspace. Excluded are the acts and omissions of the Provider and of those persons whom the Provider invites or grants access to the Workspace.

7.3 If and to the extent that a Provider proves to independesk that an End-User has culpably damaged a Workspace or (furnishing) items located there („Notification of Damage„), the Provider may demand compensation from the End-User. independesk will give the End-User the opportunity to comment on the accusation of damage. If the End-User admits to having culpably damaged the Workspace or the (furnishing) items there, independesk will collect the amount to cover the damage caused by the End-User from the End-User’s account via Stripe in accordance with the terms of payment. The same shall apply if the Provider, to independesk’s convincement, proves culpable damage to the Workspace or the (furnishing) items located there by an End-User, taking into account the legal provisions on the burden of proof, and the End-User has not submitted a statement within a period of two (2) weeks from receipt of independesk’s request. independesk will expressly point this out to the User in the request for a statement.

7.4 Users commit themselves to support independesk in clarifying damage reports and other complaints from other Users. Users undertake to provide such information and, if necessary, documents upon request of independesk and to take further measures that independesk can reasonably demand for the clarification of a Notification of Damage and other complaints.

8. TERMS OF PAYMENT AND PAYMENT PROCESSING

8.1 All payment processing services provided through the independesk-platform or related services („Payment Services„) are provided to you by Stripe Payments UK, Ltd, The Bower Warehouse, 7th floor, 211 Old street, London EC1V 9NR, England („Stripe„). Stripe’s payment terms and payment processing conditions can be found here.

8.2 As a payment service company, Stripe processes payments on behalf of Providers for bookings made with independesk. In this context, the Provider is requested to provide information about themselves and/or their company for the purpose of identity verification and verification against the background of money laundering and other regulations. The use of payment processing by Stripe is a prerequisite for the use of independesk as a Provider for all offers for which payment processing is available.

8.3 End-Users can pay with all payment methods provided by Stripe. In some cases, individual payment methods may not be offered depending on a risk assessment in individual cases. The responsible payment service company accepts the paid amount from the End-User on behalf of the Provider and forwards it to the Provider under deduction of independesk’s commission.

8.4 In connection with the payment processing, independesk can request the payment service company Stripe to temporarily withhold a part of the payment for risk protection purposes (e.g. in case of an open End-User complaint).

8.5 End-Users authorize independesk to send instructions to the financial institution that issued the respective End-User’s card to accept payments from the card account in accordance with the terms of these GTC and the payment terms and conditions and payment processing conditions.

8.6 In connection with the booking of a Workspace, the amount of a whole day on the End-User’s credit card or account is temporarily blocked („Blocked Amount„). The Blocked Amount will be released immediately after cessation of the use of the Workspace and only the amount for the actual use of the Workspace by the End-User will be debited from the End-User’s credit card.

9. CHANGES IN BOOKING, CANCELLATIONS AND REFUNDS

9.1 End-Users are responsible for all changes to a booking made through the independesk-platform („Booking Changes“) and are obliged to pay all additional Advertisement costs, or fees and/or taxes associated with these booking changes.

9.2 End-Users can cancel a confirmed booking at any time according to the cancellation policy. Unless special circumstances apply, Stripe will pay the Provider the amount of the total fees due according to the cancellation conditions in accordance with the payment terms.

9.3 Cancellation of a confirmed booking by the End-User is possible free of charge up to two (2) hours before the start of the booked service; for later cancellations a cancellation fee of two (2) hours of the respective booked service is due.

9.4 A cancellation of a confirmed booking by a Provider is only possible up to 48 hours before the start of the confirmed booking period. If a Provider cancels a confirmed booking, the amount blocked on the End-User’s card is released immediately. In case of a cancellation by the Provider, independesk can publish an automatic review in the Advertisement cancelled by the Provider, indicating that the booking has been cancelled. In addition, independesk can block the calendar for the respective Advertisement for the period of the cancelled booking.

10. SANCTIONS, SUSPENSION AND TERMINATION

10.1 independesk reserves the right to take the following measures if independesk believes that the measures are necessary (i) to comply with applicable legal and regulatory requirements, (ii) if the User violates these GTC, the payment terms, applicable laws, rules, regulations or infringes the rights of third parties, (iii) if the User has provided incomplete or incorrect information when registering on the independesk-platform, (iv) if a User repeatedly receives bad ratings or reviews or independesk receives or learns of complaints about the performance and behavior of the User in any other way, or (v) if such measure is necessary and appropriate to protect the personal safety or property of independesk, (other) Users or third parties or to prevent illegal activities:

  • Deletion of Advertisements, Ratings or other Content;
  • Reprimand of Users;
  • Temporary suspension of a User account;
  • Temporary hiding of Advertisements and/or User accounts;
  • Temporary blocking;
  • Final blocking.

When choosing a measure, independesk will consider the legitimate interests of the affected User, announce the measure in advance and give the User the opportunity to make representations. In the event of a serious violation, independesk reserves the right to temporarily suspend the User account before the User is given the opportunity to make representations; in this case no prior notice of the measure will be given.

10.2 If and to the extent that independesk takes any of the aforementioned measures (except in the case of a reprimand), all previously confirmed bookings will be cancelled and a Provider will not be entitled to compensation for any bookings already made that have been cancelled, nor to compensation for the Minimum Duration. If one of the above actions is directed against an End-User, all bookings will be cancelled and all amounts released in accordance with the cancellation conditions.

10.3 After the User account has been blocked, the User has no right to a recovery, nor does the User have the right to register again.

10.4 The contract between the User and independesk is concluded for an indefinite period of time and can be terminated by the User at any time. The notice of termination must be in text form and can either be sent by e-mail to service@independesk.com or sent to independesk GmbH, Nordlichtstraße 75, 13405 Berlin.

10.5 The right to extraordinary termination remains unaffected. A right to extraordinary termination exists for independesk in particular if

(a) the User has given incomplete and untrue information to independesk;

(b) the User transfers his own User account issued to him to a third party, creates or uses further User accounts in his name or in the name of third parties;

(c) the use of the independesk-platform made possible by independesk is misused by the User and not in accordance with these GTC or legal regulations; or

(d) any conduct to be considered inappropriate that makes further cooperation with or through independesk unreasonable.

10.6 If there is a reason for extraordinary termination, independesk may terminate the user contract at any time with immediate effect. Otherwise independesk may terminate the user contract at any time with 14 days notice to the end of the month.

11. LIABILITY AND INDEMNITY

11.1 independesk shall be liable according to the legal regulations for intentional and grossly negligent misconduct of independesk, its legal representatives, executive employees or other vicarious agents. The same applies to the assumption of guarantees or other liability independent of fault as well as to claims according to the product liability law or culpable injury of life, limb or health.

11.2 independesk shall be liable for ordinary negligent breaches of essential contractual obligations caused by independesk, its legal representatives, executives and other vicarious agents, i.e., such obligations on whose fulfillment the User regularly relies and may rely for the proper execution of the contract, but in this case limited to the amount of the typically arising, foreseeable damage.

11.3 A further liability of independesk is excluded. As far as the liability of independesk is excluded or limited, this shall also apply to the personal liability of its legal representatives, executives and other vicarious agents.

11.4 You shall indemnify, defend (at independesk’s option) and hold harmless independesk and its subsidiaries and affiliates, as well as their directors, officers, employees and agents, from and against all claims for damages, liabilities, losses and expenses, including the costs of necessary legal defense and/or accounting fees, that arise or are in any way connected with (i) your violation of these GTC, (ii) your improper use of the independesk-platform or independesk-services, (iii) your interaction with another User, your stay and use of the Workspace, your participation in events or other services of a Provider in particular for all injuries, losses or damages of any kind that occur in connection with or as a result of this interaction, your participation, use and your stay or (iv) your violation of laws, regulations or other rights of third parties. This does not apply if you are not responsible for the violation of legal rights.

12. EVALUATION AND REVIEWS

12.1 End-Users can leave a public review („Review„) to a Provider within a certain period of time after completing the booking and rate it by means of a star rating („Rating„). All Reviews and Ratings reflect the opinions of the individual End-Users and not the opinion of independesk. The Reviews and Ratings are not checked for accuracy by independesk and may be inaccurate or misleading.

12.2 End-Users are obliged to provide only accurate information in Reviews and Ratings. Reviews and Ratings must be factual and may not be insulting or otherwise defamatory.

12.3 Any improper use of the rating and review system is prohibited, in particular Users are prohibited from manipulating these systems in any way, such as by

(a) Inciting a third party to submit a positive or negative Review about another User;

(b) Submission of a Review about themselves or by a third party.

12.4 Ratings and Reviews are part of the public profile of a Provider and can be displayed on the independesk-platform together with other relevant metrics.

12.5 independesk reserves the right to remove Reviews and/or Ratings. This includes, but is not limited to, untrue, factually incorrect, manipulative, insulting or defamatory Reviews and Ratings.

13. AGENCY FEE

13.1 independesk charges the Provider fees for Advertisements on the independesk-platform . If an Advertisement is booked by an End-User, the Provider has to pay independesk an agency fee. The amount of the commission is 20 percent of the costs of a booking to be paid by the End-User to the Provider.

13.2 The agency fee is due immediately upon payment by the End-User and can be paid via the payment methods accepted by independesk.

13.3 independesk will invoice the Provider for the commission on a monthly basis upon submission of the invoice according to Section 5.7. independesk will send the Provider a separate invoice for this commission by e-mail. In addition, the Provider can retrieve the invoice in his User account at any time after the invoice has been issued.

13.4 It is forbidden for Providers to bypass the commission fee of independesk. In particular, it is forbidden for Providers to refer to external booking systems or to link to an external booking system in an Advertisement.

13.5 independesk reserves the right to change the commission at any time. Changes will be communicated to the Providers by e-mail before they come into effect.

14. CHANGES TO THESE TERMS AND CONDITIONS

14.1 independesk reserves the right to change these GTC at any time in accordance with this provision. If independesk makes changes to these GTC, independesk will notify the Users of the independesk-platform by e-mail no later than 30 days before the date on which the „Changed GTC“ take effect („Notification„).

14.2 The consent of the User to the amended GTC is considered given, if the User does not indicate his rejection to independesk at least in text form (section 126 German Civil Code) before the date of the entry into force of the amended GTC.

14.3 In the event of an amendment to these GTCs, the Users shall have a right of termination without notice and free of charge in accordance with Section 10.5 of these GTCs until the amended GTCs come into force. Independesk will again separately inform the User in the notification about the right of termination without notice and the period of notice. The amended GTC will be published additionally on the independesk-platform.

15. FINAL PROVISIONS

15.1 There is no out-of-court complaint or appeal procedure to which independesk is subject.

15.2 The User can save these GTC by saving the relevant Internet page on his computer using the „Save as“ function of his browser. By using the print function of his browser he also has the possibility to print out these GTC. In addition, independesk will make the GTC available to the User by e-mail upon request.

15.3 The offer of independesk is not subject to a special code of conduct.

15.4 Additions or changes to these terms and conditions must be in text form. This also applies to the amendment or cancellation of this text form clause.

15.5 Place of performance and jurisdiction for services, payments as well as all disputes between the parties, is the registered office of independesk. If you are a consumer, you may assert claims in connection with the user contract and these GTC before the competent court of your country of residence or the competent court at the registered office of independesk in Germany. If independesk wants to enforce rights against you as a consumer, independesk can do so only before the competent court of your country of residence.

15.6 The user contract and these GTC are subject exclusively to the law of the Federal Republic of Germany. The application of the UN Sales Convention is excluded. If you are a consumer and mandatory statutory consumer protection regulations of your country of residence contain provisions and regulations that are advantageous to you, these provisions and regulations shall apply irrespective of the choice of German law.

15.7 All declarations in connection with the user contract must be made in writing or in text form (e.g. e-mail).

15.8 Should individual provisions of these GTC be or become void or ineffective in whole or in part, the effectiveness of the remaining provisions of these GTC shall remain unaffected. The void or ineffective provision of these GTC shall be replaced by the statutory provisions. The legal regulations also apply in case of a loophole.

15.9 Any Internet connection costs (telecommunication costs) shall be borne by the User.

15.10 independesk’s failure to enforce any right or provision of these GTC shall not constitute a waiver of such right or provision unless acknowledged by independesk in writing.

15.11 An assignment, transfer or other delegation of rights and obligations from the user contract is only effective with the prior written consent of independesk. In case of assignment, transfer or other delegation by the User without prior written consent of independesk, we are entitled to terminate the user contract without notice.

15.12 These GTC are available in both German and English. In the event of disputes arising from or in connection with this GTC, in particular regarding its interpretation, only the German version shall prevail. The English version is for information purposes only.