Von Vanessa Giesinger

New Work Lunch Break 17: Plötzlich illegal - Fallen in der Hybridarbeit

Diese Woche spricht Karsten Kossatz mit Marco Heilmann über die arbeitsrechtlichen Fallen der hybriden Arbeit. Marco Heilmann ist Anwalt und Partner bei BRL BOEGE ROHDE LUEBBEHUESEN und hat auch schon in einem Gastartikel aufgeklärt, was Arbeitgeber bei einer Workation rechtlich beachten sollten.

Vor allem das Thema Arbeitszeit beschäftigt momentan viele, seit diese Woche das Bundesarbeitsgericht die Pflicht zur Arbeitszeitverfassung ausgesprochen hat. Marco Heilmann klärt in der neuesten Folge auf, wie es zu dieser neuen Regelung kommt und beleuchtet auch die Hintergründe.

Unser Gründer Karsten Kossatz setzt sich jede Woche mit einem anderen Aspekt von New Work auseinander: Wie werden wir in Zukunft arbeiten? Was ist eigentlich hybrides Arbeiten? Wir beschäftigen uns bei independesk jeden Tag mit diesen Fragen und helfen Unternehmen dabei, sich auf diesen Wandel vorzubereiten und New Work einzuführen. In der New Work Lunch Break erhalten Sie wöchentlich neue Impulse zum Thema - wir teilen unsere Erkenntnisse und laden andere Expert:innen zum Austausch ein!

Das Format können Sie jeden Freitag um 12.30 Uhr auf LinkedIn live mitverfolgen. Für alle, die letzte Woche nicht dabei sein konnten - in unserem Magazin finden Sie alle Aufzeichnungen des Formates!

Keine New Work Lunch Break mehr verpassen! Melden Sie sich zu unserem Newsletter an und erhalten Sie die Aufzeichnung jede Woche.

Sie brauchen Unterstützung bei der Umsetzung von New Work oder einer Hybrid-Work-Strategie in Ihrem Unternehmen? Buchen Sie sich jetzt ein kostenloses Beratungsgespräch mit unseren New Work Experten!

Vielleicht auch interessant für dich ...

Meet me, if you can

Seit Beginn der Pandemie ist klar: Homeoffice ist keine Dauerlösung. Aus dem Schlafzimmer zwischen Bett und ungebügelter Wäsche kann man eine Zeit lang arbeiten, aber es zeigt sich, dass die Konzentration und die Effizienz darunter leiden. Eine Alternative dazu sind dritte Orte, wie Coworking Spaces, Hotels oder Unternehmen mit freien Plätzen.  Vertrauen und Präsenz Wie […]
mehr lesen

Es gibt keine Homeoffice-Pflicht im Herbst: Was Unternehmen trotzdem beachten sollten

Vor wenigen Tagen entstand eine Diskussion um die bevorstehenden Corona-Regeln im Herbst. Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) plante zunächst eine erneute Rückkehr zur Home Office-Regel. Arbeitgeber sahen diese Entwicklungen aber eher kritisch, so die Zeit. Sie befürworteten dabei ein Konzept für Hygieneschutzmaßnahmen im Büro. Wie die Tagesschau heute berichtete, wird es nun doch keine Homeoffice-Angebots-Pflicht geben. […]
mehr lesen

New Work Lunch Break 8: Ohne Europa kein New Work! - Warum wir uns für Europa mehr einsetzen sollten

In der achten Folge der New Work Reihe spricht Karsten Kossatz wieso Europa für New Work wichtig ist. Europa hat es verpasst, in den vergangenen Jahrzehnten eine Identität zu schaffen. Durch Globalisierung, Migration, Unzufriedenheit und Ängste schaffen es rechte Parteien, vermehrt stärker zu werden. New Work lebt allerdings unter anderem von Individualität, Selbstbestimmtheit und Diversity. […]
mehr lesen

Bekannt aus

crossmenu