Von Vanessa Giesinger

New Work Lunch Break 3: Was Unternehmen über New Work wissen sollten

Unser Gründer Karsten Kossatz setzt sich jede Woche mit einem anderen Aspekt von New Work auseinander: Wie werden wir in Zukunft arbeiten? Was ist eigentlich hybrides Arbeiten? Wir beschäftigen uns bei independesk jeden Tag mit diesen Fragen und helfen Unternehmen dabei, sich auf diesen Wandel vorzubereiten und New Work einzuführen. In der New Work Lunch Break erhalten Sie wöchentlich neue Impulse zum Thema - wir teilen unsere Erkenntnisse und laden andere Expert:innen zum Austausch ein!

Das Format können Sie jeden Freitag um 12.30 Uhr auf LinkedIn live mitverfolgen. Für alle, die letzte Woche nicht dabei sein konnten - in unserem Magazin finden Sie alle Aufzeichnungen des Formates!

In der dritten Folge der New Work Reihe spricht Karsten Kossatz mit Kira Marie Cremer (New Work Designerin) darüber, was Unternehmen wissen sollten, wenn sie den New Work Prozess starten.

Nach wie vor denken viele, dass New Work mit Homeoffice gleichzusetzen ist. Dies ist allerdings höchstens ein kleiner Teilbereich - es geht vielmehr darum, individuelle Strukturen zu schaffen und auf die Bedürfnisse und Vorstellungen der Mitarbeitenden einzugehen. Bei New Work spielen also viele Faktoren eine Rolle, die Unternehmen bei der Umsetzung miteinbeziehen sollten: das Branding, der Arbeitsort, die Werte, die Kommunikation und das Team, um nur ein paar davon zu nennen.

Keine New Work Lunch Break mehr verpassen! Melden Sie sich zu unserem Newsletter an und erhalten Sie die Aufzeichnung jede Woche.

Sie brauchen Unterstützung bei der Umsetzung von New Work oder einer Hybrid-Work-Strategie in Ihrem Unternehmen? Buchen Sie sich jetzt ein kostenloses Beratungsgespräch mit unseren New Work Experten!

Vielleicht auch interessant für dich ...

New Work Lunch Break 21: Mentale Gesundheit in der hybriden Arbeitswelt

Das Thema psychische Gesundheit gewann mehr an Sichtbarkeit und Akzeptanz in den letzten Jahren. Am 10. Oktober war der Mental Health Day, wie man auf vielen Social Media Kanälen verfolgen konnte. Psychische Gesundheit ist auch in der neuen Arbeitswelt ein großes Thema: Doch was können Unternehmen und Betroffene selbst tun, um die mentale Gesundheit zu […]
mehr lesen

5 Fragen an..."Neckar Hub" Coworking

Für unseren ersten Blogbeitrag dieser Reihe stellen wir unser independesk Mitglied "Neckar Hub" Coworking Space in Thübingen vor. Neben ihrer interdisziplinär aufgestellten Community bieten sie Arbeitsplätze nach dem Open Space Prinzip, eigene Räume für kleine Teams und Zugang zu einem großen Netzwerk an Gründern, Coaches und Mentoren.
mehr lesen

New Work Lunch Break 12: Eingestellt im Ausland - ein unkomplizierter Leitfaden

Globalization Partners bieten Lösungen für Firmen an, die Mitarbeitende im Ausland einstellen und beschäftigen möchten. Der Service umfasst unter anderem Themen wie Gehaltsabrechnungen, Steuern, sowie rechtliche und personalbezogene Angelegenheiten. Seit Januar haben sie ihr Angebot erweitert und bieten auch Hilfe beim Recruiting in anderen Ländern an. Gerade wenn es um den Fachkräftemangel in Deutschland geht, […]
mehr lesen

Bekannt aus

crossmenu