Von Vanessa Giesinger

New Work Lunch Break 2: Wie holt man Mitarbeitende wieder zurück ins Büro?

Die ING Deutschland hat mit ihrer Beyond Working Vereinbarung den Weg in die Welt der hybriden Arbeit bereits beschritten. Nach einer ersten Testphase hat das Unternehmen die Hybrid-Work-Strategie umgesetzt: Die Teams dürfen selbst entscheiden, ob und wann sie ins Büro kommen oder im Homeoffice arbeiten. Marei Mathea gibt uns einen Einblick, wie New Work bei ihnen funktioniert und wieso Mitarbeitende trotzdem gerne ins Büro zurückkommen.

Unser Gründer Karsten Kossatz setzt sich jede Woche mit einem anderen Aspekt von New Work auseinander: Wie werden wir in Zukunft arbeiten? Was ist eigentlich hybrides Arbeiten? Wir beschäftigen uns bei independesk jeden Tag mit diesen Fragen und helfen Unternehmen dabei, sich auf diesen Wandel vorzubereiten und New Work einzuführen. In der New Work Lunch Break erhalten Sie wöchentlich neue Impulse zum Thema - wir teilen unsere Erkenntnisse und laden andere Expert:innen zum Austausch ein!

Das Format können Sie jeden Freitag um 12.30 Uhr auf LinkedIn live mitverfolgen. Für alle, die letzte Woche nicht dabei sein konnten - in unserem Magazin finden Sie alle Aufzeichnungen des Formates!

In der zweiten Folge der New Work Reihe sprechen Karsten Kossatz und Marei Mathea (Head of Recruiting, Employer Branding & Young Talents bei ING Deutschland), wie man Mitarbeitende zurück ins Büro holen kann und ob sie das überhaupt wollen.

Keine New Work Lunch Break mehr verpassen! Melden Sie sich zu unserem Newsletter an und erhalten Sie die Aufzeichnung jede Woche.

Sie brauchen Unterstützung bei der Umsetzung von New Work oder einer Hybrid-Work-Strategie in Ihrem Unternehmen? Buchen Sie sich jetzt ein kostenloses Beratungsgespräch mit unseren New Work Experten!

Vielleicht auch interessant für dich ...

New Work erfordert New Leadership

Ist bei der Anwendung von New Work auch New Leadership erforderlich? Die moderne Führung wirft viele Fragen auf, wenn es um die Thematik geht, inwiefern diese am besten umgesetzt wird bzw. umgesetzt werden sollte. Um zukunftstaugliche Führung in der heutigen Arbeitswelt erfolgreich in der Praxis umsetzen zu können, gilt als Grundvoraussetzung Kenntnisse der sogenannten sozialen […]
mehr lesen

New Work Lunch Break 10: Coworking, eine Utopie der Städter?

Coworking Spaces sind in den Städten fast überall vertreten. Mittlerweile gibt es auch immer mehr Auswahl auf dem Land. Doch braucht es diese Orte überhaupt auf dem Land? Die folgende Grafik zeigt, dass alleine in Berlin 40% der Arbeitnehmer:innen täglich in einen Landkreis pendeln: In anderen großen Städten verhält es sich ähnlich, teilweise sind die […]
mehr lesen

New Work Lunch Break 5: Wie unterscheidet sich Remote Leadership von herkömmlicher Führung?

"Wenn wir als Organisation einer Komplexität im Äußeren begegnen wollen, müssen wir die Komplexität im Inneren erhöhen." Inga Höltmann - Expertin für Neue Arbeit Unser Gründer Karsten Kossatz setzt sich jede Woche mit einem anderen Aspekt von New Work auseinander: Wie werden wir in Zukunft arbeiten? Was ist eigentlich hybrides Arbeiten? Wir beschäftigen uns bei […]
mehr lesen

Bekannt aus

crossmenu