Von Vanessa Giesinger

New Work Lunch Break 1: Die neue Arbeitswelt nach der Pandemie

Unser Gründer Karsten Kossatz setzt sich jede Woche mit einem anderen Aspekt von New Work auseinander: Wie werden wir in Zukunft arbeiten? Was ist eigentlich hybrides Arbeiten? Wir beschäftigen uns bei independesk jeden Tag mit diesen Fragen und helfen Unternehmen dabei, sich auf diesen Wandel vorzubereiten und New Work einzuführen. In der New Work Lunch Break erhalten Sie wöchentlich neue Impulse zum Thema - wir teilen unsere Erkenntnisse und laden andere Expert:innen zum Austausch ein!

Das Format können Sie jeden Freitag um 12.30 Uhr auf LinkedIn live mitverfolgen. Für alle, die letzte Woche nicht dabei sein konnten - in unserem Magazin finden Sie alle Aufzeichnungen des Formates!

In der ersten Folge der New Work Reihe beschäftigen wir uns, mit der neu erschienen Bitkom-Studie „New Work - die neue Arbeitswelt nach der Pandemie“ und diskutieren interessante Ergebnisse:

  • Inwiefern hat sich die Arbeitskultur Arbeitgebern in der Pandemie verändert?
  • An welchem Ort möchten Mitarbeitende nach der Pandemie arbeiten?
  • Welche positiven Erfahrungen haben Mitarbeitende mit der mobilen Arbeit, z.B. mit Homeoffice, gemacht?
  • Welche negativen Erfahrungen haben Mitarbeitende mit der mobilen Arbeit, z.B. im Homeoffice, gemacht?
  • Weshalb arbeiten Mitarbeitende aktuell nicht mobil, obwohl der Arbeitgeber die Möglichkeit dazu gibt?

Keine New Work Lunch Break mehr verpassen! Melden Sie sich zu unserem Newsletter an und erhalten Sie die Aufzeichnung jede Woche.

Sie brauchen Unterstützung bei der Umsetzung von New Work oder einer Hybrid-Work-Strategie in Ihrem Unternehmen? Buchen Sie sich jetzt ein kostenloses Beratungsgespräch mit unseren New Work Experten!

Vielleicht auch interessant für dich ...

Corporate Benefits: Was viele Unternehmen falsch machen

„Bei uns erwarten dich Benefits wie frisches Obst, kostenlosen Kaffee, einen Tischkicker und regelmäßige Firmenevents. Außerdem gibt es eine angemessene Vergütung und eine gute Anbindung an den ÖPNV.“ Nach wie vor sind solche Beschreibungen in Stellenanzeigen zu lesen. Obwohl diese „Angebote“ nice-to-have sind, überzeugen sie wohl kaum Mitarbeitende, sich im Bewerbungsprozess für diese Unternehmen zu […]
mehr lesen

Corporate Benefits: 3 Tipps für außergewöhnliche Mitarbeiterangebote

Wir kennen es alle: Stellenausschreibungen, die als Corporate Benefits einen Obstkorb und eine Tischtennisplatte bezeichnen. Diese Angebote sind zwar nice-to-have, mittlerweile aber relativ normal. Viele Unternehmen setzen heutzutage auf Mitarbeiterangebote, um bestehende Mitarbeiter:innen glücklich zu machen, aber auch potenzielle Bewerber:innen anzulocken. Diese Benefits können bei der Suche nach passenden Talenten einen entscheidenden Anreiz bieten und […]
mehr lesen

5 Fragen an... "juggleHUB Coworking"

Der Coworking Space "juggleHUB" befindet sich im angesagten Stadtteil Prenzlauer Berg in Berlin. Das besondere: Neben einem Arbeitsplatz bieten sie Dir hier auch eine flexible Kinderbetreuung an.
mehr lesen

Bekannt aus

crossmenu