Von Vanessa Giesinger

New Work Lunch Break 6: Workation: Fluch oder Segen für die Arbeitswelt?

In der sechsten Folge der New Work Reihe spricht Karsten Kossatz mit Leonore Dudda (independesk) und Tobias York (Geschäftsführer von I LIKE VISUALS) über das Thema Workation. Was versteht man überhaupt unter Workation, welche Möglichkeiten gibt es und was braucht es, damit die Workation reibungslos abläuft? Die Gäste dieser Woche berichten über ihre Erfahrungen mit dem Thema Workation.

Unser Gründer Karsten Kossatz setzt sich jede Woche mit einem anderen Aspekt von New Work auseinander: Wie werden wir in Zukunft arbeiten? Was ist eigentlich hybrides Arbeiten? Wir beschäftigen uns bei independesk jeden Tag mit diesen Fragen und helfen Unternehmen dabei, sich auf diesen Wandel vorzubereiten und New Work einzuführen. In der New Work Lunch Break erhalten Sie wöchentlich neue Impulse zum Thema - wir teilen unsere Erkenntnisse und laden andere Expert:innen zum Austausch ein!

Das Format können Sie jeden Freitag um 12.30 Uhr auf LinkedIn live mitverfolgen. Für alle, die letzte Woche nicht dabei sein konnten - in unserem Magazin finden Sie alle Aufzeichnungen des Formates!

Keine New Work Lunch Break mehr verpassen! Melden Sie sich zu unserem Newsletter an und erhalten Sie die Aufzeichnung jede Woche.

Sie brauchen Unterstützung bei der Umsetzung von New Work oder einer Hybrid-Work-Strategie in Ihrem Unternehmen? Buchen Sie sich jetzt ein kostenloses Beratungsgespräch mit unseren New Work Experten!

Vielleicht auch interessant für dich ...

New Work Lunch Break 2: Wie holt man Mitarbeitende wieder zurück ins Büro?

Die ING Deutschland hat mit ihrer Beyond Working Vereinbarung den Weg in die Welt der hybriden Arbeit bereits beschritten. Nach einer ersten Testphase hat das Unternehmen die Hybrid-Work-Strategie umgesetzt: Die Teams dürfen selbst entscheiden, ob und wann sie ins Büro kommen oder im Homeoffice arbeiten. Marei Mathea gibt uns einen Einblick, wie New Work bei […]
mehr lesen

Das Ende der Vertrauensarbeitszeit? Wie das Urteil des Bundesarbeitsgerichts die neue Arbeitswelt beeinflusst

Die neue Arbeitswelt kommt mit vielen Änderungen einher und stellt alte Gewohnheiten und Richtlinien auf den Kopf. Immer mehr Unternehmen setzen auf Vertrauensarbeitszeit, die Tage der Stechuhr sind gezählt.  Das Handelsblatt berichtet nun von einem Urteil des Bundesarbeitsgerichts: Arbeitgeber sollen verpflichtet werden, die Arbeitszeit der Mitarbeitenden zu erfassen. Angestoßen wurde das Thema durch eine Verhandlung […]
mehr lesen

New Work Lunch Break 11: Teams oder Slack? Die digitale Transformation in Unternehmen

In dieser New Work Lunch Break ist Karsten im Gespräch mit Björn Steinecke, Gründer der New Work Unternehmensberatung ionder und Macher der Workstyles Conference. ionder berät vor allem Unternehmen im Mittelstand und zeigt die Potenziale der Digitalisierung auf. Doch wer ist überhaupt zuständig für die digitale Transformation in Unternehmen? Bei einem Großteil der Unternehmen ist […]
mehr lesen

Bekannt aus

crossmenu